Rosalia's Favola Hot Evita

 

geworfen am 10.03.2017

 

Ihr persönliches Wesen:

Evita ist unser Baby und das wird sie wohl noch eine lange Zeit für uns bleiben. Sie kam als zweiter Welpe von zehn auf die Welt und ich wusste sofort, das ist unsere EVITA!

 

Schon in der ersten Sekunde ihres Lebens verliebte ich mich in diese Handvoll Hund. Es gibt nichts schöneres, als seinen Hund vom Tag der Geburt an beobachten zu dürfen, wie er sich stündlich weiterentwickelt, ständig lernt und seine Umwelt entdeckt, wie er sich im Umgang mit seinen Geschwistern verhält und auf fremde Menschen reagiert.

 

Abgesehen davon, dass wir sie unglaublich schön finden, besticht sie durch ihre wilde, selbstbewusste und freundliche Art. Deshalb war dieser kleine Engel auch von Anfang an als Nummer drei im Rudel akzeptiert, es gab niemals einen Schimmer von Eifersucht. Schon am ersten Tag, als alle Geschwister uns verließen und Evita allein zurückblieb, teilte sich unsere graue Gang den Schlafplatz.

 

Das Leben unserer drei Hunde miteinander ist sehr friedlich und harmonisch, was nicht selbstverständlich ist. Vor allem Mama Joy hilft bei der Erziehung und bringt ihr nicht nur das Schwimmen bei, sondern zeigt ihr, dass man ganz gelassen unter dem Tisch in Restaurants oder bei Ausstellungen am Platz liegen bleibt und sich von fremden Kindern streicheln lassen kann, ohne sie gleich stürmisch umzuschubsen. Auch akzeptiert sie es, wenn die beiden Großen mit uns zur Radtour aufbrechen und Klein-Evita auch einmal für zwei Stunden ganz alleine zu Hause bleiben muss.

 

Natürlich hat sie auch einige liebenswürdige Unarten, wie z.B. den Geschirrspüler abschlecken, mit einer Selbstverständlichkeit aufs Sofa springen und sich hinter Kissen verstecken oder alles, was herumliegt oder erreichbar ist, stehlen und verschleppen. Mit Mama Joy kämpft sie um jeden Stock und jedes Kuscheltier - auf Zara hüpft sie einfach drauf und schläft auf ihrem Rücken friedlich ein.

 

Evitas liebster Spielkamerad ist natürlich unser Kater Hannibal! Da muss man sich als Mensch schon einiges einfallen lassen, um noch interessanter zu sein. Wir legten sehr viel Wert darauf, dass sie vom ersten Tag an ohne Winseln und Jammern auch mal ganz alleine bleiben kann. Bei Spaziergängen durch Städte oder beim Besuch einer Messe folgt sie uns ganz unerschrocken mit hoher Rute. Sie lässt sich von groß und klein streicheln, ist freundlich und kommt im Moment noch bei jedem Pfiff.

 

Wir haben den kurzen Moment der Babyzeit mit ihr sehr genossen, als sie uns stürmisch mit ihrer nassen Zunge übers ganze Gesicht schleckte, wenn sie  genussvoll grunzte beim Streicheln ihres nackigen rosa Bäuchleins und tollpatschig ihr Hundekörbchen durchs Haus schleppte. Jeder schelmische Blick aus ihren wunderschönen blauen Augen verzauberte uns aufs Neue. 

 

Heute ist unsere kleine Prinzessin nun fast ein Jahr jung und ehe man sich versieht, ist sie erwachsen geworden. Täglich bringt sie uns zum Lachen, wenn sie jeden mit heftigem, überschwänglichen Schwanzklopfen und nach oben gezogenen Lefzen begrüßt. 

 

 

Eltern:

Ihr Vater Belevedere de Volcano Spring (genannt OSKAR) (HD-A) wurde am 23.03.2014 geboren. Neben vielen anderen Titeln wurde Oskar 2015 in Mailand zum Jugend-Weltsieger gekürt. Er lebt nördlich von Frankfurt.

 

Ihre Mutter Joy VS du Berceau de Bugatti wurde nach einer künstlichen Befruchtung am 23.11.2014 in Frankreich geboren. In ihrer Abstammung vereinen sich beste amerikanische und europäische Blutlinien. Sie ist die Tochter von RJWW, DCh, VDH European Winner, Bundessieger Gioia Volcano Spring Fala Love’a und "Mac" MultiCh,AmCh, CanCh, AustGCh, Graytskys Smokin in Havana.

Ausstellungsergebnisse

 

07.04.2018 IHA Salzburg/Österreich

Richter: Monika Blaha (Austria) / Formwert: sehr gut, Platz 1, Jugendklasse

 

03.03.2018 IHA Graz/Österreich

Richter: Mag. Heliane Maissen-Jarisch (Austria) / Formwert: vorzüglich, Platz 1, Jugendbester - Jugendklasse

 

03.12.2017 Doppel CACIB Wels/Österreich

Richter: Monika Blaha (Österreich) / Formwert: vielversprechend, Best Puppy Group 7

 

09.11.2017 World Dog Show Leipzig/Deutschland

Richter: Augusto Benedicto III Santos (Philippinen) / Formwert: very promising, Place 4 - puppy class 

Download
Evita - Ahnentafel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.2 KB
Download
World Dog Show Leipzig 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.8 KB